Ideales Selbst- Ideale Wirklichkeit & Zukunft erschaffen

Schließe Deine Augen. Atme ein paar Male tief ein und aus. Stell Dir dabei vor, wie alle Anspannung aus Dir entweicht. Spüre Deinen Körper. Von den Füßen, über die Beine, den Po und Unterleib, den Bauch und Rücken, die Brust und Schultern und lass die wohltuende Entspannung, die sich einstellt, die Arme hinunterfließen in die Hände und Finger… dann hinauf in den Hals, den Hinterkopf, die Schädeldecke und über das ganze Gesicht.

Verbinde Dich mit der Liebe. Nimm wahr, wie Du und die Liebe des Schöpfers eins werdet. Verbinde Dich nun ganz bewusst, mit Deinem göttlichen, idealen Selbst. Deiner idealen zukünftigen Lichtblaupause. Es ist die Version Deiner Selbst, die frei ist von Leid, Verstrickungen und Schwierigkeiten. Die einen harmonischen Weg geht und erschafft.

Vielleicht weißt Du schon, welche Muster oder Verstrickungen Dich behindern. Dann benenne nun die Verstrickung oder lass ein Symbol vor Deinem geistigen Auge entstehen. Du kannst Dich aber auch ganz vertrauensvoll der Führung Deines höheren Selbst überlassen. Gib Dir einen Moment Zeit und spüre.

Nimm jetzt wahr, wo in Deinem Feld und/oder Körper dieses Symbol oder die Information wirkt, ihren Platz hat oder es ganz einfach in Dir zu arbeiten beginnt. In Deinem Körper oder Deiner Aura.

Beginne nun, die Liebe von Deinem Herz dort hinein fließen zu lassen oder sie dorthin ausstrahlen zu lassen. Atme sanft und gleichmäßig in diese Bereiche hinein. Spüre, wie sie sich förmlich entspannen. Auch wenn Du zuerst Anspannung wahrnimmst, kehre immer wieder zum Spüren der Liebe in diesem Bereich zurück. Atme sanft in Deinem individuellen Rhythmus hinein.

Beobachte lediglich was geschieht. Bilder, Gedanken, lasse sie kommen und ziehen. Erinnere Dich immer wieder daran, das Gefühl der Liebe in diesem Bereich zu spüren.

Nimm nun den Kern oder das Kern-Cluster dieses Themas wahr. Es kann sich auch an einer anderen Stelle Deines Energiekörpers befinden. Spüre auch hier wieder, wie die Liebe dort hineinfließt und wirkt, während Du sanft dort hinein atmest. Entspanne Dich tief, ganz tief und wohltuend. Lass die Muskeln in Deinem Körper bewusst dort los. Immer ein Stückchen mehr.

Spüre alle Bereiche gleichzeitig, die arbeiten (auch den anderen, falls es zuvor ein anderer Bereich war).
Nimm wahr, wie sich die Struktur der Information und deren Energie jetzt harmonisch verändert, auflöst oder weicher wird. Das geht von ganz alleine. So, wie es gut und richtig für Dich ist. In Deinem Rhythmus und Tempo. Beobachte es und spüre, wie und was in Dir passiert. Nimm Dir so viel Zeit wie nötig. Lass Dein Zukunftsselbst in Dir arbeiten – zu Deinem höchsten Wohl. Und spüre immer wieder die Verbindung mit der Liebe.

Notiere Dir abschließend wesentliche Erkenntnisse und die wahrnehmbaren Veränderungen in Deinem Energiefeld und Deinem Erleben.

> Gesprochene Meditation ist erhältlich: Audiothek bei paradiseonearth.eu